Spfr Widdern - SVS II 6:4

| Frauen
von Frank Rudolf & Annika Milbich

Respekt...

Das Spiel gegen den Tabellenführer Spfr Widdern mussten wir heute leider wieder als Flex Mannschaft melden. Nichts desto trotz waren wir heiß, den Tabellenführer zu ärgern.

Von Beginn an gestalteten wir die Partie offen, auf dem Feld sah niemand den Tabellen Unterschied. In der 4 ten Minute netzte Laura überragend zu unserer Führung ein, jetzt gestaltete sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Bis zur Halbzeit war es ein offener Schlagabtausch und somit gingen mit einem Eigentor von widdern und einem Tor von Helin mit einem 3:3 in die Kabine. Unsere Mannschaft merkte, dass hier drei Punkte gegen den Tabellenfürer drin waren.

So präsentierten wir uns zur Beginn der 2 ten Halbzeit und haben weiterhin Vollgas gegeben. Das Spiel wogte hin und her und leider ging widdern durch unsere individuellen Fehler in Führung. 9 Minuten später konnte Helin zum 4:4 ausgeglichen. Leider lies widdern nicht lange auf sich warten und ging 10 Minuten später durch ein Konter wieder in Führung. In der Endphase warfen wir alles nach vorne und lösten unsere 4rer-Kette auf. Leider blieb uns der Ausgleichstreffer trotz guten Chancen und großem Druck verwehrt. Durch unsere Offensiv Power konterte uns Widdern erneut aus und machte den 4:6 Endstand für sich perfekt.

Fazit: es hat nicht die bessere Mannschaft gewonnen sondern die glücklichere. Respekt an unser Team welches mit voller Hingabe und Leidenschaft Fußball gespielt hat und sich zur keiner Zeit aufgegeben hat. Danke von eurem Trainerteam für diese Leistung. Mädels, macht weiter so wir glauben an euch und ihr seid eine Hammer-Mannschaft!

SV Sülzbach e.V.

  • Talstr. 25
  • 74182 Obersulm
© SV Sülzbach e.V. | Design by scherer2web.