TSV Ilshofen - SV Sülzbach (1. Runde Bezirkspokal) 4:0

4. Platz...

In der 1. Halbzeit diktierte Ilshofen das Spielgeschehen eindeutig. Man merkte unserem neu zusammengesetzten Team an, dass die Ferien gerade erst vorbei sind und es hinsichtlich Kondition und Spielgemeinschaft noch Defizite gibt. Viel zu häufig versuchten wir es auf eigene Faust mit der Brechstange und hatten es unserer Torspielerin zu verdanken, dass es zur Pause nur 2:0 stand.

Ein völlig anderes Bild zeigte sich dann jedoch in den zweiten 40 Min.. Nachdem wir in der Pause die Problemstellen angesprochen hatten, spielte unser Team jetzt deutlich besser miteinander und gewann von Sekunde zu Sekunde mehr die Oberhand in der Partie.

Ein Manko gab es aber leider immer noch, während die Hausherrinnen zwei ihrer wenigen Konter erfolgreich abschlossen, scheiterten wir ein ums andere Mal an der sehr starken Torspielerin aus Ilshofen.

Es ist zwar sehr Schade bereits in der 1. Runde des Bezirkspokals gescheitert zu sein, aber es war deutlich zu sehen an was wir noch arbeiten müssen um erfolgreich zu sein und dass in dem Team eine Menge Potential steckt.

Es spielten: Eva Ueberschaar (TS), Jana Rügner, Marie Rügner, Antonia Gleichauf, Marie Steinmetz, Pia Röger, Desiree Kern, Monika Dimitrova, Lara Zoller, Dorothee Wild und Monja Messer

  • Erstellt am .

Spielplan und Tabelle

(auf Smartphones nur im Querformat sichtbar)


Kader 2019/20

Monika Dimitrova
Monika Dimitrova
Rückennummer: 10
Antonia Gleichauf
Antonia Gleichauf
Rückennummer: 3
Desiree Kern
Desiree Kern
Rückennummer: 17
Monja Messer
Monja Messer
Rückennummer: 6
Annamaria Morvai
Annamaria Morvai
Rückennummer: 13
Celia Müller
Celia Müller
Rückennummer: 9
Pia Röger
Pia Röger
Rückennummer: 11
Jana Rügner
Jana Rügner
Rückennummer: 8
Marie Rügner
Marie Rügner
Rückennummer: 7
Jule Stark
Jule Stark
Rückennummer: 12
Marie Steinmetz
Marie Steinmetz
Rückennummer: 14
Eva Überschaar
Eva Überschaar
Rückennummer: 1
Dorothee Wild
Dorothee Wild
Rückennummer: 4
Lara Zoller
Lara Zoller
Rückennummer: 5
Frank Rudolf
Frank Rudolf
Trainer
Udo Dahms
Udo Dahms
Co-Trainer