WFV-Hallenmeisterschaften

Hochmotiviert...

Da die C-Juniorinnen des SV Sülzbach am 19. Januar 2020 Hallenbezirksmeisterinnen wurden, stand am 08. Februar 2020 die nächste Runde auf Landesebene in Schwieberdingen an.

Die Mädels waren hochmotiviert und starteten mit zwei 3:0 Siegen ins Turnier. Im 3. Spiel erzielten sie ein 0:0 und waren somit im Halbfinale. Hier gewannen sie 2:0 und traten im Finale gegen Heimsheim an. Die Mädels machten es spannend und kamen in der regulären Spielzeit nicht über ein 0:0 hinaus. 6-Meter-Schießen! Spannung pur, doch leider sprang beim letzten Schuß der Sülzbacherinnen das Leder vom Pfosten aus dem Tor heraus. Trotzdem eine super Leistung von Mira (3), Mimi (2), Emma (1), Ronja (2), Leonie, Lea (1) und Paula (1) und mit dem 2. Platz waren sie unter den besten acht württembergischen Teams und reisten am 15. Februar 2020 nach Dotternhausen zur nächsten Runde. Einfach Spitze!

Doch hier waren die Mädels leider durchweg erkältet und gehörten eher ins Bett als aufs Spielfeld und so unterlagen sie in allen drei Gruppenspielen. Lediglich im letzten Spiel wieder gegen Heimsheim konnten sie dieses Mal einen Sieg erringen und sich somit den 7. Platz sichern. So kraftlos und erschöpft war leider nicht mehr drin.

Es gaben nicht auf: Leonie, Emma (2), Mimi, Mira, Paula, Lea, Ronja und Lilo

SV Sülzbach C-Juniorinnen

Spielplan und Tabelle

(auf Smartphones nur im Querformat sichtbar)