SVS – TSV Crailsheim 3:9

Bezirkspokal Halbfinale...

Das Pokalhalbfinale war von vorneherein eine unlösbare Aufgabe für uns, da Crailsheim ein übermächtiger Gegner war.

Trotz allem wollten wir uns so teuer wie möglich verkaufen und zeigen, dass man auch in Sülzbach versteht Fußball zu spielen. Und das setzten unsere Mädels auch relativ gut um. Zwar waren wir meist defensiv beschäftigt, wussten aber auch gelegentlich Nadelstiche zu setzen. Die drei erzielten Treffer zeigen dies deutlich. Auch der Einsatz der Mädels war von Beginn an top und sollte so bis zum Spielende bleiben.

Ein weiterer positiver Aspekt war, dass unsere Mädels es schafften, dass sie fast keinen einzigen spielerisch herausgespielten Treffer hinnehmen mussten. Die meisten Gegentore fielen aus Standardsituationen heraus oder resultierten aus Einzelaktionen.

Wir gratulieren unserem Team trotz der klaren Niederlage, denn sie konnten eine zweistellige Niederlage abwenden und obendrein noch 3 Treffer erzielen. Dem TSV Crailsheim gratulieren wir zum hoch verdienten Sieg und wünschen ihnen für das Finale alles Gute.

Es spielten: Jana Wörner (TS), Hannah Franczak (61. Min.), Anna Uebel, Chiara Seifert (67. Min.), Paula Schneider, Leonie-Sofie Tiefenbach (30. Min.), Jenny Knorr, Melek Erkoc, Amelie Gleichauf, Jana Frisch und Emily Jakob

Spielplan und Tabelle

(auf Smartphones nur im Querformat sichtbar)