SGM Kirchhausen/Leingarten II - SVS 0:9

| Frauen
von Lea Söldner

Halbfinale erreicht…

Unser erstes Pflichtspiel in der Rückrunde 21/22 war das Viertelfinale des Bezirkspokals gegen die SGM Kirchhausen/Leingarten II. Somit fuhren wir nach einer 6-wöchigen Vorbereitung motiviert und heiß auf einen Sieg nach Leingarten.

Wir kamen gut in das Spiel und konnte uns früh Chancen herausspielen. In der 13. Spielminute erzielte Desi dann das 0:1. Die Gegnerinnen kamen in der ersten Halbzeit nur sehr vereinzelt in unseren Strafraum, da wir ein gutes Stellensspiel hatten und fast keine Chancen zuließen. Somit konnte durch Franzi, Ali und ein Eigentor der Spielstand zur Halbzeit auf 0:4 erhöht werden.

Nach der Halbzeit ließen wir nicht locker. Jessi erhöhte in der 51. Spielminute auf das 0:5. In der 56. Minute wurde dann Pauline eingewechselt. Sie sorgte richtig für Alarm und schoß innerhalb von elf Minuten einen Hattrick. Somit stand es in der 71. Spielminute 0:8.
Die Gegnerinnen hielten sich zwar nun öfter, als in der ersten Halbzeit in unserer Spielhälfte auf, wir konnten aber dennoch die Konter immer gut ablaufen.
Abschließend schoss Laura in der 86. Spielminute noch das 0:9, was auch dann zum Endergebnis wurde.

Somit sind wir völlig verdient in das Halbfinale des Bezirkspokals der Frauen im Unterland eingezogen.

Aufstellung: Louisa M. - Alisa K. - Lea S. - Mira W. - Alexandra L. (81. Lena F.) - Jessica K. - Nilay A. (71. Ines S.) - Franziska R. - Desiree B. (56. Pauline G.) - Milena S. - Laura S.

SV Sülzbach e.V.

  • Talstr. 25
  • 74182 Obersulm
© SV Sülzbach e.V. | Design by scherer2web.