SVS - FC Ellwangen 1:4

| Frauen
von Jessica Kranzioch

Jede Heimspiel-Siegesserie muss leider auch mal reißen...

Mit dem ersten Heimspiel in der Landesliga mussten die Frauen vom SVS leider die überragende Heimspiel-Siegesserie der letzten Saison aus den Händen geben.

Bereits in der 6. Minute konnte stark aufgestellte Mannschaft des Fc Ellwangen den Führungstreffer erzielen und schnell wurde ersichtlich, dass diese Partie 100% jeder Spielerin abverlangen würde. Diese 100% holte Torspielerin Louisa nach einem von den Sülzbachern verursachten Elfmeter in der ersten Halbzeit aus sich raus und konnte den Ball parieren. Dementsprechend selbstbewusst und willensstark ging es in die zweite Hälfte, bis letztendlich in der 67. Minute der erlösende Ausgleichstreffer fiel. Durch einen hohen weiten Ball von Franzi aus der Abwehr konnte Jessi den Ball mit der Fußspitze an der Torhüterin vorbei ins Tor spitzeln.

Lange hielt die große Freude jedoch nicht an, da nur wenige Minuten später auch schon das 2:1 für die Frauen aus Ellwangen erzielt wurde. Trotz dass die Einstellung und der Teamgeist passte, wollte der erneute Ausgleichstreffer einfach nicht fallen und somit musste der SVS in der Nachspielzeit noch zwei weitere unnötige Treffer einstecken.

Insgesamt war es eine Partie auf Augenhöhe, in der die Frauen von Ellwangen auf Grund ihrer Kraft und Ausdauer dominieren konnten. Nun gilt es weiterhin genau an diesen Faktoren zu arbeiten und sich auf die kommenden Spieltage zu fokussieren, um den ersten Sieg in der Landesliga wohl verdient feiern zu können.

SV Sülzbach e.V.

  • Talstr. 25
  • 74182 Obersulm
© SV Sülzbach e.V. | Design by scherer2web.